Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Ratgeber Finanzen


Anzeigen


Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Ratgeber Finanzen

Suche:

Haushaltskredit





Der Haushaltskredit ist ein normaler herkömmlicher Kredit, der von jedem gewöhnlichen Haushalt oder einer Privatperson in Anspruch genommen werden kann. Der Haushaltskredit ist auch unter den verschiedensten Bezeichnungen zu finden.
Er wird von den Kreditgebern als Kleinkredit, Ratenkredit, Urlaubskredit oder auch Hausfrauenkredit angeboten. Diese Kredite gehören bei den verschiedensten Banken und Kreditinstitutionen zur ihrer Produktpalette. Vor der Aufnahme eines solchen Kredites sollten aber Überlegungen getätigt werden, ob der Haushaltskredit wirklich benötigt wird, da er meist über einen langen Zeitraum, meist Jahre zurückgezahlt werden muss und dabei vielleicht schon das eine oder andere Vergnügen vorbei ist, wie beispielsweise eine Urlaubsreise.

Die Haushaltskredite werden von den jeweiligen Anbietern den Kunden gegenüber mit äußerst günstigen Angeboten schmackhaft gemacht, ohne dass dabei auf die Folgen hingewiesen wird. Bei einem Haushaltskredit kommt es zu einem Kreditvertrag zwischen dem Kreditnehmer und dem Kreditgeber. Der Kreditgeber zahlt nach dem Abschluss eines solchen Vertrages dem Kreditgeber einen vorher vereinbarten Geldbetrag aus, welchen der Kreditnehmer in einem bestimmten Zeitraum an den Kreditgeber zurückzahlen muss. Natürlich sind bei der Rückzahlung des Betrages ebenfalls die Zahlung von Zinsen vereinbart.
Ein solcher Haushaltskredit wird meist in geringen Summen ohne Schufaauskunft angeboten. Bei kleineren Summen entfällt meist eine Besicherung der geliehenen Kreditsumme. Hier reicht dem Kreditnehmer häufig nur der Nachweis eines regelmäßigen Einkommens, um bei einem Zahlungsausfall darauf zurückgreifen zu können.

In den meisten Fällen sind solche Haushaltkredite im Gegensatz zu Krediten mit höheren Summen schneller zu bekommen. Allerdings sind die Zinsen für die Haushaltskredite auch nicht immer sehr günstig, teilweise können diese aber auch verhandelt werden.
Günstig wirken sich hier angebotene Sicherheiten aus. Von manchen Kreditgebern werden die Haushaltskredite auch als schufafreier Sofortkredit angeboten. Diese Kredite können auch von Kreditnehmern, welche bereits monatlich Kredite zu tilgen haben, in Anspruch genommen werden. Nach der Auszahlung des Haushaltkredites erfolgt also kein Schufaeintrag, bzw. es wird vor der Gewährung eines Haushaltkredites keine Schufaauskunft über den Kreditnehmer eingeholt. Die Gewährung solcher schufafreien Haushaltskredite haben im Nachhinein keine Auswirkungen auf bereits bestehende Kredite oder auf weitere geplante Kreditvorhaben.

Der Kreditnehmer erhält bei einem schufafreien Haushaltskredit den Kreditbetrag neutral per Post. Durch die Gewährung eines solchen schufafreien Haushaltskredites besteht im Allgemeinen die Möglichkeit schnell und auch genauso unkompliziert an finanzielle Mittel zu gelangen. Allerdings sollte die Beantragung eines Haushaltskredites genauestens überlegt sein.
Der Kreditnehmer sollte sich vor Inanspruchnahme eines solchen Kredites im klaren sein, ob eine regelmäßige Rückzahlung des geliehenen Geldbetrages möglich ist. Die Rückzahlung zieht sich meist über mehrere Jahre hin, dabei kann sehr schnell der Überblick verloren gehen kann und der Schritt in die private Insolvenz nicht mehr weit sein kann.
Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität



Direktverweis "Haushaltskredit" - einfach kopieren:

Ähnliche Fragen zum Thema:

Haushaltskredit - Ratgeber Finanzen