Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Ratgeber Finanzen


Anzeigen


Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Ratgeber Finanzen

Suche:

Hanseatic Bank





Die Hanseatic Bank GmbH & Co KG, die häufig nur als „Hanseatic Bank“ bezeichnet wird, ist ein Kreditinstitut mit Sitz in Hamburg. Ihren Geschäftsschwerpunkt hat die Hanseatic Bank auf die Erteilung von Ratenkrediten und Darlehen zur Immobilienfinanzierung sowie auf die Absatzfinanzierung und so genannte Revolving-Kreditkarten gelegt.

Daten, Fakten und die Entwicklung der Hanseatic Bank

Gegründet wurde die heutige Hanseatic Bank bereits 1969 als eine Teilzahlungsbank. Das Versandhaus Otto wollte damit die Abwicklung von Warenkredite an seine Kunden ermöglichen. Im Jahr 1976 erhielt man dann die Vollbankenkonzession, die notwendig war, um auch in anderen Geschäftsbereichen agieren zu können. Seit 2005 gehören 75 % des Konzerns der Société Générale, die diese Anteile vom Otto-Konzern erwarb.

Heute beschäftigt die Hanseatic Bank als Privatbank knapp 400 Mitarbeiter in über 20 Filialen. Neben dem Filialgeschäft bedient man sich auch der Vertriebskanäle Internet, Telefon und Fax. Die Bilanzsumme des Unternehmens betrug im Jahr 2010 1.791 Millionen Euro, die Unternehmensleitung haben aktuell Michel Billon und Detlef Zell inne. Der Kundenservice der Hanseatic Bank durfte sich bereits über mehrere Auszeichnungen freuen, auch das TagesGeld-Produkt der Bank wurde in einem unabhängigen Test bereits mit „Gut“ bewertet.

Das Angebot der Hanseatic Bank

Die Dienstleistungen der Hanseatic Bank können nicht nur in einer der 23 Filialen, sondern auch via Internet oder Telefon beansprucht werden. Die Produktpalette richtet sich dabei vor allem an Privatkunden und untergliedert sich in die Bereiche Kredit und Kreditkarte, Geldanlage und Versicherungen.

Kredite und Kreditkarten bei der Hanseatic Bank

Der JaKredit der Hanseatic Bank kann in einer Höhe zwischen 1.500 und 20.000 Euro beantragt werden, die Laufzeiten können zwischen 12 und 84 Monaten gewählt werden. Die Höhe der monatlichen Raten und die Laufzeit sind dabei voneinander abhängig und beeinflussen einander. Gemessen an der Gesamtkreditsumme kann so eine höhere monatliche Rate also eine kürzere Laufzeit bedeuten – und eine längere Laufzeit kann kleinere Raten mit sich bringen. Der effektive Jahreszins, mit dem der Kredit bedacht wird, ist ebenfalls von der Gesamtkreditsumme und der Laufzeit sowie von der Bonität des Antragsstellers abhängig, er liegt jedoch bei mindestens 4,9 % p.a. Der Antrag für einen solchen Kredit kann online auf der unternehmenseigenen Website ausgefüllt werden, die Hanseatic Bank verspricht eine sofortige Online-Kreditentscheidung. Fällt diese Entscheidung positiv aus, müssen Formulare ausgefüllt und unterschrieben an die Bank gesendet werden, ehe der Kreditvertrag gültig ist, eine Blitzüberweisung ist möglich. Die Kreditanfrage ist kostenlos, zudem fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Zahlpausen können eingelegt – und die Ratenhöhe geändert werden – und das auch während der Laufzeit des Kredits.

Neben dem JaKredit vermittelt die Hanseatic Bank auch Eigentümer Darlehen zum Erwerb von Wohneigentum oder zu dessen Modernisierung. Zudem kann er zur Ablösung von Konsumentenkrediten und zur Umschuldung wohnwirtschaftlich verwendeter Darlehen genutzt werden. Die Kreditsumme kann zwischen 5.000 und 60.000 Euro betragen, Laufzeiten von bis zu 180 Monaten sind möglich, wobei der Antragssteller eine Zinsbindung von 5 oder 10 Jahren wählen kann. Es wird kein Grundschuldantrag vorgenommen. Der Sollzinssatz ist vom Verwendungszweck und der Laufzeit abhängig, er liegt zwischen 7,49 & und 9,74 %. Diese Darlehen können ebenfalls online beantragt werden.

Als hauseigenes Produkt im Bereich der Kreditkarten bietet die Hanseatic Bank die GenialCard an. Für diese Kreditkarte fallen keine Gebühren zur Kontoführung oider zur Nutzung an, der Verfügungsrahmen kann bis zu 3.000 Euro betragen und zu einem späteren Zeitpunkt weiter erhöht werden. Die Rückzahlung erfolgt bis zu 45 Tagen nach dem Einkauf mit dieser GenialCard. Wird die Rückzahlung binnen dieser 45 Tage vorgenommen, so fallen keine Zinsen an, nach diesen 45 Tagen fällt ein effektiver Jahreszins von 16,9 % p.a. auf die beanspruchte Summe an. Eine Rückzahlung kann zudem in Raten ab 20 Euro pro Monat erfolgen. Die Kreditkarte ist mit einem EMV-Chip ausgestattet und erfüllt somit höchste Sicherheitsstandards. Ein Antrag für diese Karte kann ebenfalls online gestellt werden, der Antragssteller erhält umgehend eine Kreditentscheidung. Als besonders Feature erhalten Inhaber dieser Karte 5 % Preisnachlass auf verschiedene Tourismusangebote, die mit der GenialCard gezahlt werden. Für Bargeldabhebungen an Geldautomaten werden 3 % des Betrages, mindestens aber 5 euro Gebühren fällig.
Neben der eigenen Kreditkarte bietet die Hanseatic Bank eine Vielzahl von Kreditkarten in Kooperation mit Firmen wie Karstadt, Otto, dem Auto Club Europa, Schwab oder auch Snogard an.

Geldanlagen - Hanseatic Bank

Im Bereich der Geldanlage können Kunden der Hanseatic Bank auf folgende Produkte zugreifen: TagesGeld Bonus, TagesGeld, SparBrief, SparBrief Dynamik, verschiedene Fonds sowie das BauSparen.
Das TagesGeld Bonus Konto kann kostenlos geführt werden. Hier sind Anlagen von bis zu 250.000 Euro möglich, über das Geld kann jederzeit verfügt – und das Konto kann jederzeit gekündigt werden. Neukunden der Bank erhalten in den ersten sechs Monaten der Laufzeit 2,5 % Zinsen auf die Anlagesumme, die Zinsen werden monatlich oder bei Kündigung des Kontos ausgezahlt. Nach diesen sechs Monaten wird der Anlagebetrag mit einem Zinssatz von derzeit 1,75 % versehen. Beim normalen TagesGeld Konto wird der Anlagebetrag von Beginn an mit diesem Zinssatz von 1,75 % p.a. versehen.

Versicherungen bei der Hanseatic Bank

Neben den genannten Finanzdienstleistungen bietet die Hanseatic Bank auch Unfall-, Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen an.
Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität



Direktverweis "Hanseatic Bank" - einfach kopieren:

Ähnliche Fragen zum Thema:

Hanseatic Bank - Ratgeber Finanzen