Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Ratgeber Finanzen


Anzeigen


Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Ratgeber Finanzen

Suche:

Targobank Informationen





Die Targobank agiert erst seit 2010 unter diesem Namen und war bis zu diesem Jahr als Citibank bekannt. Gegründet wurde sei bereist im Jahr 1926, musste sich seit ihrer Gründung jedoch einigen Namenswechseln und strukturellen Änderungen unterziehen. Der Sitz der Targobank ist in Düsseldorf, sie ist vor allem im Privatkundengeschäft tätig.

Daten, Fakten und die Entwicklung der Targobank

Bereits 1926 war die Kundenkreditbank (KKB) im ostpreußischen Königsberg die erste deutsche Bank, die Kredite an Privatkunden vergab. 1973, knapp 50 Jahre später dann, wurde die KKB, die ihren Sitz mittlerweile in Düsseldorf hatte, von der First National City Bank of New York übernommen, 1991 erfolgte dann die Umbenennung in Citibank Privatkunden AG. 2003 änderte sich zudem die Rechtsform, aus der Citibank Privatkunden AG wurde die Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA, auch wenn es im späteren Verlauf der Unternehmensgeschichte zu weiteren Namens- und strukturellen Veränderungen gekommen ist, so unterliegt sie bis heute dieser Rechtsform. Ende des Jahres 2008 übernahm die französische Crédit Mutuel Bankengruppe das Privatkundengeschäft der Citibank Deutschland Gruppe. Zunächst nutzte man dabei verschiedene Markennamen für die unterschiedlichen Geschäftsbereiche der Citibank, ehe man ab Februar 2010 dann ausschließlich unter dem Namen Targobank firmierte – und bis heute arbeitet.

Die Zentrale der Targobank hat ihren Sitz in Düsseldorf, 335 Vertriebsstandorten (Filialen und andere Servicestellen)sind jedoch in 200 Städten und somit der gesamten Bundesrepublik vertreten. Die heutige Targobank beschäftigt aktuell circa 6.600 Angestellte und wies im Jahr 2008 eine Bilanzsumme von 1.287 Millionen Euro auf.

Kooperationen und Sponsoring

Die Citibank, bzw. die heutige Targobank, tritt verstärkt in den Medien auf und macht durch Sportsponsorings und Kooperationen auf sich aufmerksam. So ist sie der Hauptsponsor des Fußballvereins Werder Bremen, ab der Saison 2012/2013 ist man zusätzlich offizieller Partner des DFB-Pokals. Mit diesem Sponsoring gehen die Rechte für eine Bandenwerbung während aller 63 Spiele und somit eine sehr große TV-Präsenz einher.
Neben dem Sportsponsoring ist die Targobank auch bezüglich ihrer Kooperationen äußerst aktiv. Seit Ende 2011 arbeitet man mit dem Fernsehsender ProSieben zusammen und präsentiert die so genannte „Entertainment-Card“, mit der Kunden nicht nur zahlen können, sondern auch Rabatte bei verschiedenen anderen Partnern verbuchen können oder auch Karten für Events und Shows des Senders erwerben können, ehe der offizielle Verkauf anläuft.

Das Angebot der Targobank

Die Targobank bietet ein sehr breitgefächertes Angebot an Krediten, Konten, Sparanlagen, und auch privater Altersvorsorge, sowohl im Onlinebereich als auch gemeinsam mit einer Betreuung in einer der Filialen vor Ort. Zum Angebot an Konten zählen etwa das Aktiv-, das Extra-, das Best- und das Starterkonto, im Bezug auf Kreditkarten können eine Classic-, eine Gold-, eine Premium-, eine PlusPunk-, eine Motiv- und die bereits erwähnte Entertainment-Karte beantragt werden. Kredite werden als Online-, als Auto-, als Modernisierungs-, als Baufinanzierungs- und als KfW-Studienkredit vergeben. Im Sparbereich umfasst das Angebot der Targobank Tagesgeldkonten, das so genannte Doppelzins-Sparen, Festgeldanlagen, die Rendite-Sparkarte Online für alle, die hauptsächlich das Online-Banking nutzen, Bausparen, das Paket „Rendite Plus“ und das Junior-Sparkonto. Des weiteren ist es möglich, Unfall- und Lebensversicherungen bei der Targobank abzuschließen oder via Investement-Rente, Riester-Rente oder andere Optionen für die private Altersvorsorge zu sorgen. Letztlich bietet die Targobank auch Beratung und Produkte im Investmentbereich an, wie etwa Depots, Brokerage oder auch den Investment-Sparplan.

Ausgewählte Produkte:

Der Online Kredit

Ein Online Kredit kann mit einer 12-84monatigen Laufzeit in Höhe von 1.500 bis 50.000 Euro bei der Targobank online beantragt werden. Der Festzins beträgt dabei aktuell 3,45 % p.a. Bei 12 Monaten Laufzeit und zwischen 4,74 % und 10,99 % p.a. Bei einer Laufzeit zwischen 24 und 84 Monaten, wobei die endgültige Zinshöhe von der Bonität des Kreditnehmers abhängig ist. Die erste Ratenzahlung erfolgt dabei frühestens nach 59, spätestens aber nach 89 Tagen. Sonderzahlungen für Beträge von bis zu 80 % des aktuellen Kontosaldos sind kostenlos möglich. Zusätzlich verspricht die Targobank eine schnelle Entscheidung über die Kreditvergabe bei einer Online-Beantragung.

Das Best-Konto

Dieses Konto vereint die Vorteile einer Geldanlage mit der Nutzung eines kostenlosen Girokontos.

Das Starter-Konto

Das Starter-Konto ist für Schüler, Studenten und Azubis unter 30 Jahren kostenfrei.

Die PlusPunkt-Karte

Mit dieser Kreditkarte können bei jedem Einkauf bei teilnehmenden Partnern bis zu 2 % des Einkaufsumsatzes auf das entsprechende Kartenkonto zurückgezahlt werden.

Doppelzins-Sparen

Beim Doppelzins-Sparen werden Anlegern doppelte Zinsen (aktuell 1,5 % p.a. Statt 0,75 % p.a.) gutgeschrieben, sofern pro Jahr ein Einlagenzuwachs von mindestens 600 Euro verbucht werden kann. Sparbeträge können regelmäßig und variabel per Überweisung oder per Dauerauftrag eingezahlt werden, Bargeld kann kostenlos an allen Automaten der Targobank von diesem Konto abgehoben werden.

Kritik an der Targo- bzw. der Citibank

Als die Targobank noch die Citibank war, konnte sie zwar durch ihre Kundenorientierung häufig positiv auf sich aufmerksam machen, musste sich jedoch einiger Kritik unterziehen. Vor allem, als die amerikanische Investmentbank Lehmann Brothers 2008 zusammenbrach, wurde die Kritik mehr als laut, denn die Citibank hatte Lehmann Brothers Zertifikate verstärkt als sichere Festgeldanlage an Privatkunden verkauft, die nach deren Zusammenbruch eine Totalausfall ihrer Anlagen verbuchen mussten. Die Citibank sah sich mit den Vorwürfen konfrontiert, den Verkauf der Zertifikate aggressiv vorangetrieben zu haben, um Lehmann Brothers Kapital zukommen zu lassen. Pikantes Detail: Die Citibank war der größte Gläubiger der Lehmann Brothers, ein Konkurs der Investmentbank hätte also auch zu einer enormen Krise bei der Citibank geführt.
Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität



Direktverweis "Targobank Informationen" - einfach kopieren:

Ähnliche Fragen zum Thema:

Targobank Informationen - Ratgeber Finanzen