Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Ratgeber Finanzen


Anzeigen


Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Ratgeber Finanzen

Suche:

Checkliste zum Privatkredit





Wer sich ein Auto oder neue Möbel kaufen möchte, greift heute gern auf einen Kredit zurück, der entweder direkt im Handel, bei der Hausbank vor Ort oder aber im Internet angeboten wird. Vor einer Kreditaufnahme sollten Kreditnehmer allerdings eine Checkliste erstellen, die die wichtigsten Punkte im Bezug auf die Kreditaufnahme beinhaltet.

Kann der Kredit finanziert werden?
Eine der ersten Fragen, die sich potenzielle Kreditnehmer stellen sollten ist die Frage nach der Notwendigkeit der Finanzierung. Ist es wirklich notwendig, für die jeweilige Anschaffung einen Kredit aufzunehmen oder kann der benötigte Betrag nicht auch angespart werden?
Wer für sich entscheidet, dass die Kreditaufnahme richtig und notwendig ist, sollte sich jetzt die Frage stellen, ob der Kredit mit dem aktuellen Einkommen auch tatsächlich finanzierbar ist. Auch die Frage, welche monatliche Rate möglich ist, sollte jetzt geklärt werden. Hierzu ist es sinnvoll, eine Haushaltsrechnung aufzustellen und alle Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen. Wichtig ist hierbei natürlich, dass Kreditnehmer tatsächlich alle anfallenden Ausgaben auflisten und neben der monatlichen Miete, der Stromrechnung und der Telefonrechnung auch Kosten für Lebensmittel, Kleidung und Kinobesuche mit kalkulieren. Nur so kann eine ehrliche Haushaltsrechnung erstellt werden, die eine Finanzierbarkeit deutlich macht. Wer als Kreditnehmer feststellen muss, dass monatlich kein Geld übrig bleibt, um den Kredit zu finanzieren, sollte hiervon Besser Abstand halten, um eine Überschuldung zu vermeiden. Alternativ ist es natürlich auch möglich, die Ausgabenpositionen zu überprüfen und ggf. einige Reduzierungen vorzunehmen.
Ist ein Haushaltsüberschuss vorhanden, können Kreditnehmer nun erkennen, welche monatliche Rate für die gewünschte Finanzierung möglich ist.

Welche Laufzeit sollte mein Kredit aufweisen?
Generell gilt, dass Kredite nicht zu lange vereinbart werden sollten, da die Zinskosten in diesem Falle sehr hoch sind. Dennoch ist es möglich, durch eine Verlängerung der Laufzeit die monatliche Rate zu senken und so selbst größere Kreditsummen mit einem eher kleinen Einkommen zu finanzieren.
Wie hoch die jeweilige Rate für den gewünschten Kredit ist, können Kreditsuchende im Internet mit Kreditrechnern ermitteln. Hierbei muss beachtet werden, dass bei einigen Kreditrechnern die Zinskosten zu gering angesetzt werden, da die Banken bonitätsabhängige Zinsen berechnen. Besser ist es, den Kreditrechner eines Anbieters zu wählen, dessen Zinsen bonitätsunabhängig sind. Diese Zinsen gelten für alle Kreditsuchenden einheitlich und ermöglichen eine einfache und schnelle Ratenberechnung online.
Anhand der Wunschlaufzeit ist es nun möglich, die hierfür zu zahlende Rate zu ermitteln. Sollte die Rate zu hoch sein, kann die Laufzeit entsprechend verlängert werden. Wichtig ist jedoch, dass die Laufzeit des Kredites nicht länger ist als die Lebensdauer des gekauften Produktes. Bei Autos beispielsweise ist es ratsam, die Finanzierung auf 36-60 Monate zu vereinbaren, eine Urlaubsreise sollte allerdings nach zwölf Monaten finanziert sein.

Wer bietet den günstigsten Kredit?
Ist die Finanzierbarkeit geklärt, sollten sich Kreditnehmer nun die Frage nach dem günstigsten Kredit stellen. Viele Kreditanbieter offerieren ihre Produkte heute online, so dass eine Abfrage über das Internet problemlos möglich ist. Hierbei wird deutlich, dass die Zinssätze der Banken durchaus einige Prozentpunkte voneinander abweichen. Insbesondere bei längeren Finanzierungen können so einige hundert Euro eingespart werden, wenn eine Direktbank gewählt wird, um die Finanzierung abzuschließen.

Welche Unterlagen muss ich einreichen?
Letztlich gehört zur Checkliste des Privatkredites auch die Frage nach den notwendigen Unterlagen. In der Regel benötigen die Banken für eine Kreditentscheidung neben dem Kreditantrag auch eine Kopie der Einkommensnachweise. Zudem kann es bei höheren Kreditsummen notwendig werden, die aktuellen Kontoauszüge einzureichen.
Sofern Sicherheiten benötigt werden, müssen Kreditnehmer auch die Unterlagen zu den jeweiligen Sicherheiten einreichen. Bei einem Privatkredit werden jedoch in der Regel keine Sicherheiten benötigt.
Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität



Direktverweis "Checkliste zum Privatkredit" - einfach kopieren:

Ähnliche Fragen zum Thema:

Checkliste zum Privatkredit - Ratgeber Finanzen