Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Ratgeber Finanzen


Anzeigen


Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Ratgeber Finanzen

Suche:

Als Student zum Studentenkredit





Ein Leben als Student ist nicht günstig und ganz ohne Geld geht es auch nicht. Denn auch als Student muss man Miete zahlen und für den Lebensunterhalt sorgen. Es gibt zwar die staatlichen Fördermittel, die sind meistens aber schnell aufgebraucht. Von den Eltern möchte man finanziell nicht abhängig sein. So bleibt eigentlich nur noch der Studentenjob neben dem Studium, dafür ist meistens aber auch nie Zeit da. Bei den ganzen Prüfungen und Diplomarbeiten geht auch schon eine Menge an Zeit fürs Lernen drauf. So haben einige Banken und Sparkassen, die Idee gehabt einen Studentenkredit ins Leben zu rufen. Seit ein paar Jahren erlebt diese Art von Kredit einen regelrechten Boom, denn viele Studenten nehmen diese Angebote gerne in Anspruch, weil es für Studenten unmöglich ist einen „normalen“ Ratenkredit zubekommen.

Solch ein Studentenkredit zeichnet sich durch den niedrigen Zinssatz, sowie einen größeren Spielraum für die Rückzahlung aus. Die Kreditsumme ist auch begrenzt und wird über einen längeren Zeitraum monatlich ausgezahlt. Bei einem „normalen“ Ratenkredit bekommt man die Summe in eins ausbezahlt und es müssen auch bestimmte Voraussetzungen erfüllte sein, wie zum Beispiel Bonität, festen Job und sicheres Einkommen. Die Auszahlung kann in manchen Fällen bis zu sieben Jahre andauern. Einige Banken verlängern über die Regelstudienzeit hinaus auch noch mal 2 bis 3 Semester. Somit kann man sich ganz auf die Abschlussprüfungen konzentrieren, ohne Angst zu haben wo man Geld herbekommt für die restliche Zeit. Am Ende des Studiums setzt eine Ruhepause ein, die je nach Absprache mit das jeweilige Kreditinstitut zwischen 6 Monate und 1 Jahr dauern kann. Danach beginnt erst die Rückzahlung des aufgenommenen Kredits inklusive angefallener Zinsen. So besteht ein Studentenkredit aus drei einfachen geregelten Phasen:

- Die Auszahlungsphase (während der Studienzeit)
- Die Ruhephase (nach beendetem Studium)
- Die Rückzahlung (während des Arbeitslebens)

Um einen Kredit als Student zu bekommen reicht es meistens vollkommen aus, bei der Bank die Immatrikulationsbescheinigung abzugeben. An Sicherheiten verlangen die Sparkassen und Banken nichts. Bei kleinen regionalen Bankinstituten bekommt man als Student günstigere Angebote angeboten, als bei den großen Banken in der Stadt. Nach dem Bachelor oder dem Grundstudium verlangen viele Institute einen Leistungsnachweis. Bei vielen ist der Studentenkredit schon ab dem ersten Semester zu bekommen. Achtgeben sollte man auch bei dem Effektivenzinssatz, so verlangt die Kfw 5,15% und regionale Banken liegen meistens sogar unter den 5%. Auch während den Semesterferien zahlen die Banken den monatlichen Kredit weiter.

Etliche zahlen auch während eines Auslandsemesters weiter und manche bieten auch einen höheren Einmalbetrag an. Das hat aber den Nachteil, dass der monatliche Betrag wegfällt. Am günstigsten ist aber immer noch das Bafög, hier werden monatlich 300 Euro gezahlt bis zum Ende der Studienzeit. Dieses muss aber auch zurückbezahlt werden, wenn das Studium beendet ist. Im Internet gibt es viele Seiten, die über dieses Thema berichten und informieren. Hier werden auch Studentenrechner zur Verfügung gestellt, mit ihnen kann man ausrechen, was man am Ende für Beträge zurück bezahlen muss.

Bleibt zum Schluss nur noch mitzuteilen, dass man sich als Student genauestens informieren sollte, welche Art von Kredit für einen in Frage kommt. Aber auch die Zinsen spielen eine große Rolle, da sie am Ende auch zurückgezahlt werden müssen. Bei den Banken wird man hierbei bestens beraten und informiert. Wichtig ist auch, nicht gleich das erst beste Angebot zu nehmen sondern sich noch ein paar andere anzuhören. So ein Kredit hat zwar Vorteile, aber er bleibt immer ein Kredit. Daher sollte man sich immer die Frage vorab stellen „Lass ich mich auf das Abenteuer Kredit ein oder suche ich mir doch lieber einen Nebenjob?“ Diese Frage kann man sich aber nur selber beantworten, nach intensiver Überlegungszeit.
Hinweis: Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität



Direktverweis "Als Student zum Studentenkredit" - einfach kopieren:

Ähnliche Fragen zum Thema:

Als Student zum Studentenkredit - Ratgeber Finanzen