Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

Gold als spätere Finanzierungsmöglichkeit?

Tagesgeldkonto ist das beliebteste Finanzprodukt der Deutschen

Kontoauszüge regelmäßig überprüfen

Kredit für iPad aufnehmen?

Was ist der Kredit auf Abruf?

Tagesgeld Sonderverzinsung bei VW Bank verlängert

Bon Kredit Sonderaktion: Annahmerichtlinien für Kredite deutlich verbessert

Besonders attraktive Konditionen beim Kredit für Beamte

Billige Kredite haben oftmals einen Haken

Comdirect: Kunden sind bei Eröffnung eines Girokontos nicht mehr auf Postfiliale angewiesen

Finanztest deckt auf: Effektivzinsen von Sparkassen nicht für Vergleich geeignet

Erhält man als Alleinerziehender auch einen Kredit?

Lock-Angebote bei Tages- und Festgeld mit Vorsicht genießen

17 Millionen Euro Schaden beim Online Banking durch Phishing

Welche Möglichkeiten gibt es beim Studienkredit?

« 1 2 3 4 5 6 7 »

Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

17 Millionen Euro Schaden beim Online Banking durch Phishing

Laut einer Forsa Umfrage sind zwei Prozent aller Internetnutzer schon einmal Opfer eines Betruges beim Online Banking geworden. Dies entspricht in Deutschland bis zu 5.000 angezeigten Phishing Fällen alleine in diesem Jahr. Betrachtet man sich die Zahlen vom Vorjahr, bedeutet dies einen Zuwachs von 71 Prozent. In Zahlen ausgedrückt entspricht dies einer Schadenssumme von rund 17 Millionen Euro.

Im Jahr 2009 gab es über 2.900 angezeigte Phishing Fälle, was einer Schadenssumme von knapp 12 Millionen Euro entsprach. Allerdings liegt die Dunkelziffer weitaus höher, denn in vielen Fällen wird der Betrug über Online Banking entweder nicht entdeckt oder nicht angezeigt.

Die Gründe, warum es in diesem Jahr verstärkt zu Phishing beim Online Banking gekommen ist, beantwortet das BKA. Hier ist man der Meinung, dass es neue Schadprogramme gibt, die selbst anspruchsvolle Sicherungsmechanismen austricksen können. Ein weiterer Grund für die verstärkte Gefahr sieht man darin, dass die Angriffsmethoden mit Schadprogrammen weitaus raffinierter sind als vor wenigen Jahren.

Experten wissen, dass es längst nicht mehr ausreicht, lediglich Geheimzahlen als Sicherheitsmaßnahme bei Überweisungen einzugeben. Ebenso wichtig ist laut Experten, den Computer mit einem sicheren Virenprogramm auszustatten. Wer diese Tipps beherzigt, der darf sich höchstwahrscheinlich glücklich schätzen, niemals einen Phishing Angriff zu erleben.

17 Millionen Euro Schaden beim Online Banking durch Phishing