Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

Neues Gesetz: Werbung für Kredite in Radio und TV verboten?

Frankfurt: Existenzgründer erhalten finanzielle Starthilfe

iPhones mit Raten finanzieren

Verkauf von Geldforderungen kann bei Liquiditätsengpässen helfen

Immobilienkredite so günstig wie nie

Alternativ-Finanzierung über die Münchener Pfandfinanz

Wohn-Riester ist zweitbeliebteste Altersvorsorge

KfW fördert altersgerechtes Umbauen

Finanzverwaltung soll leichter verständlich werden

Media Markt bietet WM-Finanzierung 24:0

Kreditinstitute dürfen Kredite weiterverkaufen

Bei Überschuldung eine gute Alternative - das Girokonto ohne Schufa

Banken bei Kreditprüfung durch Rating strenger?

Sympathie und Vertrauen zur Kredit Bank gehen bei Kunden Hand in Hand

Kartellamt-Forderung: Geringere Automatengebühr

« 4 5 6 7 8 9 10 »

Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

...

Gerade Selbstständige und kleine Unternehmen geraten oftmals in Schwierigkeiten, wenn offene Forderungen nicht beglichen werden. Recht schnell kommt es zu Liquiditätsengpässen. Doch es gibt eine Möglichkeit, die eigene Finanzierung zu sichern. Das Ganze nennt sich Factoring und bezeichnet den Verkauf von Geldforderungen an einen Faktor.

Insbesondere Unternehmen, die relativ schnell an Geld gelangen müssen, da eine Finanzierung geplant ist, dürften von dem Factoring profitieren. Zwar bekommt man dann, wenn man eine Forderung verkauft, nicht den vollen Forderungsbetrag, dafür steht das Geld aber zur sofortigen Nutzung zur Verfügung. Natürlich gibt es noch viele weitere Vorteile, die einen Unternehmer darin unterstützen, weitere Finanzierungen selbst dann zu tätigen, wenn zahlreiche Kunden ihrer Zahlungsaufforderung nicht fristgerecht nachkommen.

Ein Vorteil ist die Liquidität. Diese steigt, sofern ein Unternehmer seine hohen Forderungen zu Geld macht. Darüber hinaus besteht ein geringes Ausfallrisiko. Immerhin wird vom Faktor der Schuldner zunächst auf seine Kreditwürdigkeit überprüft. Dadurch kann das Risiko besonders gering gehalten werden. Außerdem hat jeder, der das Factoring nutzt, einen großen Vorteil gegenüber seiner Konkurrenz: Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz können gesichert werden, indem man bei seinem Faktor nachfragt, ob man seinen Kunden größere Zahlungsziele anbieten kann.

Zudem entfällt der Aufwand für die Buchhaltung, so dass Unternehmer sich auf ihre eigentliche unternehmerische Tätigkeit konzentrieren können. Des Weiteren gibt es auch steuerliche Vorteile, denn die Gebühren für das Factoring können als Vorschusszinsen von der Steuer abgesetzt werden. Der Wegfall der Kreditversicherung kommt Ihnen ebenso zugute wie die Tatsache, dass kein Mindestumsatz erforderlich ist. Somit bietet sich das Factoring sogar für Existenzgründer und Kleinbetriebe an.

Verkauf von Geldforderungen kann bei Liquiditätsengpässen helfen