Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

Ratgeber zur Anlage von Kleinbeträgen

Neuer Spitzenzinssatz bei SWK Bank Festgeld

Erneute Auszeichnung für den Tagesgeld Anbieter ING-DiBa

Deutsche Kreditbank - Tagesgeld mit kostenloser Kreditkarte

Auf Höchstanlagegrenzen beim Tagesgeld achten

Festgeld Zinsen von bis zu 3,90% bei der Bank of Scotland

Neu bei TARGOBANK: Zinsänderung beim Festgeld

Girokonto und Tagesgeld in einem bei der DAB Bank

Festgeld mit kurzer oder mittlerer Anlagelaufzeit als Alternative zum Festgeld

Neues Produkt: der Postbank Privatkredit

Zinserhöhung beim Festgeld der Credit Europe Bank

ING-DiBa verlängert Zinsgarantie bis Ende August

Cortal Consors: Bei Depotwechsel Tagesgeld Zinssenkung auf 3,20%

Höhere Zinsen auf Festgeld bei der Credit Europe Bank

Norisbank senkt Zinsen beim Tagesgeld

« 5 6 7 8 9 10 11 »

Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Festgeld Zinsen von bis zu 3,90% bei der Bank of Scotland
...

Im Moment ist es möglich, bei der Bank of Scotland auf das Festgeld Zinsen von bis zu 3,90% zu erhalten. Allerdings gilt der maximale Zinssatz von 3,90% p.a. nur für diejenigen, die sich für eine Anlagelaufzeit von fünf Jahren entscheiden.

Es gibt die Möglichkeit, Festgeld beim Kreditinstitut Bank of Scotland auch über einen kürzeren Zeitraum anzulegen. Dann muss aber damit gerechnet werden, dass die Zinsen weitaus geringer ausfallen. Bei einem Anlagezeitraum von zwei Jahren sind Zinsen in Höhe von 2,75% vorgesehen, bei vier Jahren sind es immerhin 3,50%. Damit geht das Festgeldkonto der Bank of Scotland im Vergleich mit anderen Angeboten eindeutig als Sieger hervor, zumindest was die Anlagezeiträume von zwei und fünf Jahren betrifft. Hier bekommt man nämlich den höchstmöglichen Zinssatz beim Vergleich mit den konkurrierenden Kreditinstituten. Und auch beim Anlagezeitraum von vier Jahren muss sich das Angebot nicht verstecken. Lediglich die SWK Bank kann hier einen leicht angehobenem Zinssatz in Höhe von 3,55% p.a. bieten.

Aber nicht nur die momentan guten Zinsen beim Festgeld sprechen für die Bank of Scotland. Ebenso von Vorteil ist, dass es hier keine Mindestanlagesumme gibt, welche man einbringen muss. Außerdem kann jeder, der sich für das Festgeld entscheidet, vorher vereinbaren, wann er die Zinsgutschrift erhalten möchte. Dies ist entweder monatlich oder jährlich möglich. Belohnt wird vom Kreditinstitut jeder, der sich für die jährliche Zinsgutschrift entscheidet. Dahingegen werden dann, wenn man eine monatliche Gutschrift der Zinsen wünscht, 0,05% p.a. Zinsen weniger gezahlt.

Festgeld Zinsen von bis zu 3,90% bei der Bank of Scotland