Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

TARGOBANK: 25 Euro Tankgutschein für Kredit Neukunden

Gold als alternative Anlageform

BIGBANK punktet mit bis zu 4,70% Zinsen beim Festgeld

Bank of Scotland bietet 2,75% p.a. bei zwei Jahren Anlagelaufzeit

Ab 15.4.2010: DKB Cash Zinssenkung

Zinsen bei Volkswagen Bank Sparbrief gefallen

Comdirect: Attraktive Angebote für Neukunden

CosmosDirekt hat Produktpalette erweitert auf Tagesgeld Plus

DAB Bank garantiert 2,3% Zinsen bis Ende September

Zinsen beim Tagesgeldkonto von Broker zum ersten Mal gesenkt

C&A Sparbrief als Festzinsanlage

Beim Bank of Scotland Tagesgeld wieder 20 Euro Startguthaben obendrauf

Osterangebot: 3% beim Credit Europe Bank Festgeld

Nicht mehr als 5 Euro Gebühren an den Geldautomaten

Ab 1. April 2010 kostenlose Auskunft der Schufa


Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Ab 1. April 2010 kostenlose Auskunft der Schufa

Kredit Anträge werden meistens mit der Begründung abgelehnt, dass der Interessent einen negativen Eintrag bei der Schufa hat. Oftmals weiß man selbst aber gar nicht von einem solchen Eintrag. Die Ablehnung des Kreditgesuchs trifft einen dann vollkommen unerwartet. Doch ab dem 1. April 2010 muss das nicht mehr so sein. Dann ist es nämlich möglich, eine kostenlose Auskunft der Schufa zu erhalten.

Somit ist es schon bald möglich, eine Aufklärung darüber zu verlangen, welche Daten in der Auskunftsdatei Schufa über einen gespeichert wurden. Darüber hinaus kann man sich auch darüber informieren, welche dieser Daten an andere übermittelt wurden. Der Grund für diesen Erlass ist, dass das Bundesdatenschutzgesetz eingeräumt hat, dass jeder Verbraucher einen Anspruch auf die kostenlose Auskunft hat. Jeder darf einmal im Jahr kostenlos eine Auskunft einholen, für jede weitere muss man bezahlen.

Der stellvertretende Direktor des Instituts für Finanzdienstleistungen in Hamburg sagte, dass er allen Verbrauchern dazu rät, sein Auskunftsrecht zu nutzen. Schließlich kann nie ausgeschlossen werden, dass sich auch falsche Informationen in die Dateien der Schufa eingeschlichen haben. Bei einer Studie, die im Auftrag des Verbraucherschutzministeriums durchgeführt wurde, fand man heraus, dass mehr als die Hälfte aller Daten, die in der Schufa gespeichert wurden, fehlerhaft sind. Durch die kostenlose Auskunft der Schufa bekommt man nun die Möglichkeit, solche Fehler zu finden und korrigieren zu lassen.

Dass versehentlich ein negativer Eintrag in der Schufa über einen selbst zu finden ist, kommt immer häufiger vor. Aber auch das Scoring, das von immer mehr Banken durchgeführt wird, beeinflusst nachhaltig die Bonität. Berücksichtigt werden hierbei verschiedene Daten, wie beispielsweise Verdienst, Arbeitgeber, Alter, Beruf und Wohnort. Dadurch wird dann die Bonität eines Kreditnehmers ermittelt. Bei der Schufa kann man nun bald erfahren, wie hoch der eigene Scoringwert liegt.

Wer nicht nur die kostenlose Information haben möchte, der kann über die Schufa auch eine umfangreiche Bonitätsauskunft für 18,50 Euro beantragen. Hier lassen sich dann nicht nur die persönlichen Daten, sondern auch eine Bonitätsauskunft, wie man sie für Vermieter oder Arbeitgeber benötigt, finden.

Ab 1. April 2010 kostenlose Auskunft der Schufa