Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

Alternative zur Kreditkarte: Bezahlen per Fingerabdruck

Ratenkredit von easyCredit jetzt ohne Bearbeitungsgebühr

Unternehmen kommen weiterhin nur schwer an Kredite

Neuer Ratgeber zum Thema Bausparen von Verbraucherzentralen herausgegeben

Auszeichnungen für Wüstenrot und Württembergische

Deutsche Bank: zusätzlicher Sicherheitsstandard für Zahlungen mit Kreditkarte im Internet

Schutz vor Missbrauch der Kreditkarte und EC-Karte durch Konto-Schutzbrief

Umfrage von CreditPlus ergibt: Ratenkredit bei Verbrauchern am beliebtesten

Die schlimmsten Fehler bei der Baufinanzierung

Erhebliche Schwankungen bei Aufschlägen für Forward Kredite

Deutsche Bank: Bargeld nun auch an Tankstellen

Neue Prepaid-Karte vom Kreditkartenanbieter Visa

Kredite zur Lebensversicherung

Warum eine gute Beratung bei der Immobilienfinanzierung so wichtig ist

Suche nach passenden Kreditgebern im Internet sehr beliebt


Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Neuer Ratgeber zum Thema Bausparen von Verbraucherzentralen herausgegeben

Früher oder später möchte jeder einmal eine Immobilie besitzen. Allerdings ist der Weg dorthin alles andere als leicht. Nur wenige finden sich in dem Dschungel der verschiedenen Anbieter, Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten zurecht. Das wird aber nicht mehr lange so bleiben, denn künftige Immobilienbesitzer können sich anhand eines neuen Ratgebers Unterstützung zum Thema Bausparen holen. Herausgegeben wurde das Buch von den Verbraucherzentralen. Freuen darf man sich auf viele Informationen zur Funktionsweise des Bausparens, sowie auch auf viele Vor- und Nachteile einzelner Tarifvarianten und Ratschläge zu den staatlichen Förderhilfen. Komplexe Bausparverträge können durch diesen neuen Ratgeber weitaus besser verstanden werden, außerdem kann man sich nützliche Tipps über die gesetzlichen Regelungen holen.


Auf rund 100 Seiten beantwortet der von den Verbraucherzentralen herausgegebene Ratgeber Fragen zu einzelnen Tarifvarianten, zu staatlichen Hilfen, wie beispielsweise Wohnungsbauprämie, Wohn-Riester und Arbeitnehmersparzulage und dazu, wie man seinen Bausparvertrag verwenden kann. Dies ist aber längst noch nicht alles, denn Vollkommen anbieterunabhängig gibt es auch zahlreiche Checklisten, Fallbeispiele sowie Musterrechnungen auf dem Weg zum geeigneten Vertrag.


Kaufen kann man den Ratgeber "Bausparen" für nur 4,90 Euro zuzüglich Porto- und Versandgebühren. Wer Interesse daran hat, kann den Ratgeber direkt beim Versandservice der Verbraucherzentralen bestellen. Mit diesem treuen Begleiter kann man sich sicher sein, beim Thema Bausparen nichts verkehrt zu machen. Schließlich gibt es mehr als nur eine Möglichkeit, einen Kredit für Immobilien aufzunehmen oder staatliche Gelder in Anspruch zu nehmen und dadurch eine Förderung zu erhalten.

Neuer Ratgeber zum Thema Bausparen von Verbraucherzentralen herausgegeben