Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

Hilfe bei Datenklau der Kredit Karte

Weiterhin hohe Zinsen für Dispo Kredite

Niedrigere Zinsen auf Tagesgeld bei Bank of Scotland

Kredite: Verbot von Schätzgebühren für Sicherheiten

Deutsche Bank senkt erneut Zinsen bei Kredit

Niedrige Zinsen bei Anschlussfinanzierung

Bank muss beim Kredit mit Verlusten rechnen

Sparkassen können Kunden Kredite verkaufen

Warnung vor faulen Krediten

Neue Regelungen bei Kredit Banken

Vor Kredit Anträgen Onlineauskunft der Schufa nutzen

Kreditkarte kostenlos zum Girokonto der Wüstenrot Bank

Kredite von Privat über das Internet sind nicht risikolos

Bald wieder mehr Zinsen auf Tagesgeld?

Kredite für die Firmenerweiterung


Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Bald wieder mehr Zinsen auf Tagesgeld?

Keine Frage, die Wirtschaftskrise hat weltweit jeden getroffen. Vor allem die Banken haben die veränderten Zinssätze schnell an ihre Kunden weitergegeben. Zwar wurde die Aufnahme eines Kredit nicht unbedingt günstiger, aber gerade bei Tagesgeldkonten sind die Zinsen erheblich gesunken. Kaum jemand interessiert sich mehr dafür, sein Geld auf ein Tagesgeldkonto zu bringen, um so Zinsen zu bekommen.


Doch es sieht fast so aus, als gäbe es echte Chancen darauf, dass die Zinsen, die man auf sein Tagesgeldkonto bekommt, bald wieder steigen. Experten sehen Indikatoren darin, dass sich die Aktienmärkte stark erholt haben. Schon jetzt ist wieder die Rede von einer Aktienblase. Dem könnten Zentralbanken mit Zinserhöhungen entgegenwirken. Aber ob sie das wirklich tun werden?


Betrachtet man sich das Verhältnis von Aktienkursen zu den Unternehmensgewinnen, ist dieses wieder besonders hoch, was bei vielen Experten Besorgnis hervorruft. Der Grund dafür, dass es eine Diskrepanz zwischen den Aktienmärkten und der Realwirtschaft gibt, liegt größtenteils bei den Banken. Durch deren Niedrigzinspolitik könnte das Wirtschaftswachstum ernsthaft gefährdet sein. Für viele Deutschen kommt deswegen bald die gute Nachricht, dass es sich wieder lohnen wird, zu sparen und sein Geld auf einem Tagesgeld- oder einem Festgeldkonto anzulegen. Ein Nachteil dabei ist aber vielleicht, dass gleichzeitig wieder die Zinsen für Kredite steigen werden.


Wie lange es dauern wird, bis die Banken sich zu diesem Schritt entschließen, ist bisher noch unklar. Experten hoffen aber, dass die Banken ihre Chance nicht versäumen und nicht wieder eine Wirtschaftskrise heraufbeschwören.

Bald wieder mehr Zinsen auf Tagesgeld?