Kredit
Kredite berechnen Steuern Versicherungen Währungen Wirtschaft
Ticker:
Banken Voting TOP 3
An Umfrage teilnehmen

Übersicht

Freiberufler kommen leichter an Immobilienkredite

Lange Haftstrafen für Kreditbetrüger

Vorzeitige Kredit Kündigung - Abzocke durch Banken!

Umfragen bestätigen: Baufinanzierung lohnt sich jetzt!

Neuer Schnellkredit durch Smava

Europäische Debitkarte - Neue Konkurrenz für Mastercard und Visa?

Tücken bei Kreditkarten

Bad Bank-Gesetz - Fluch oder Segen?

Banken weisen Kritik an Kredit Vergabe massiv zurück

Neue Zinskonditionen bei GarantieBank

Kredit nun auch für die Arbeitsagentur

Neues Gesetz zur Einlagensicherung tritt in Kraft

Bald bessere Kreditversorgung durch Banken?

Kostenlose Girokonten empfehlenswert? - Finanztest hakt nach!

Finanzportal ermittelt kundenfreundlichste Banken in Deutschland


Kategorien

Auto (5)
Archiv
Einen Rückblick auf alle Einträge aus unserem Blog finden Sie in unserem Archiv.

Banken Voting

Sind Sie mit dem Online Auftritt, den Konditionen Ihrer Bank zufrieden? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab, Zeitaufwand keine 2 Minuten!


1. Creditplus
2. TARGOBANK
3. Credit Europe Bank

Bisher 2154 Bewertungen

Bad Bank-Gesetz - Fluch oder Segen?
...

Die Regierung plant, ein so genanntes Bad Bank-Gesetz zu verabschieden. Damit soll es Banken möglich werden, belastete Aktiva in einer Höhe von insgesamt 300 Milliarden Euro auszulagern. Ob der Lösungsansatz der Bundesregierung allerdings wirklich sinnvoll ist, bleibt fraglich. Sicher ist, dass es zahlreiche Befürworter, aber auch Gegner dieser Regelung gibt.


Professor Grote, Professor für Corporate Finance an der Frankfurt School of Finance & Management, befürwortet die Idee, welche dahinter steckt. Seiner Meinung nach sind Abwicklungsbanken unverzichtbar, damit die Kredit Versorgung der Wirtschaft sichergestellt werden kann. Allerdings sollte man Transparenz bei den Kosten und der Ausgliederung herstellen. Zudem müsse man darauf achten, dass die Bundesbürger nicht zu sehr belastet werden und davon die bisherigen Bankenaktionäre profitieren.


Bisweilen diskutieren auch andere Experten darüber, ob sich die Bundesregierung durch dieses Gesetz in etwas verrannt hat oder ob dadurch die Chancen, dass es der Wirtschaft bald wieder besser gehen wird, steigen. Da wirft man auch einen Blick auf die Handhabung anderer Länder, wie zum Beispiel Großbritannien. Dort gibt es eine gebührenpflichtige staatliche Versicherung, die derzeit nicht liquidierbare Wertpapiere betrifft.


Sofern sich der Steuerzahler an Lösungsmodellen beteiligen soll, müsse laut zahlreichen Experten diesem genau aufgezeigt werden, ob und in welchem Maße die Aufsichtsbehörden ihrer Pflicht und Verantwortung nachgekommen sind.

Bad Bank-Gesetz - Fluch oder Segen?